VERANSTALTUNG
Musik
Konzert: Anne-Maria Hölscher & Florian Hölscher
Konzert
Anne-Maria Hölscher & Florian Hölscher
© Hölscher
Bildergalerie:
Konzert: Anne-Maria Hölscher & Florian Hölscher
SWR2-JetztMusik: An Tasten

24.03.2024 | 17 Uhr

Konzert

Musik für Klavier und Akkordeon

Anne-Maria Hölscher, Akkordeon
Florian Hölscher, Klavier

Eintritt: 20 € (ermäßigt: 16 € für Mitglieder Freundeskreis, Schüler, Studenten und mit Behindertenausweis)

Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte: 20%


Programm:

Joseph Haydn (1732 – 1809)   

Sonate G-Dur Hob. XVI:40

in einer Fassung für Akkordeon und Klavier von Gordon Kampe (*1976)

 

Fabian Lévy (*1968)                            

Chroniques déchantées (2019)

 

Joseph Haydn (1732 – 1809)   

Sonate C-Dur Hob. XVI:48

in einer Fassung für Akkordeon und Klavier von Gordon Kampe (*1976)

 

Márton Illés (*1975)                                

Hörajzok (2022)


Die Besetzung »Akkordeon und Klavier« ist womöglich nicht das, was sich als Erstes aufdrängt, wenn man an das kammermusikalische Repertoire der beiden Instrumente denkt. Trotzdem ist das Akkordeon-Klavier-Duo alles andere als eine seltene Erscheinung. Zwar sind beide Instrumente »polyphon«, benötigen also keinen Spielpartner, um ihr Potenzial zu entfalten; aber dennoch schafft ihre Verbindung eine neue klangliche Einheit mit reichen Möglichkeiten und einzigartigen Timbres. Wozu die beiden Instrumente (solistisch und im Duo) in der Lage sind, zeigen Anne-Maria und Florian Hölscher in einem abwechslungsreichen Konzert.